Oktober 1920: Fußball

 

Am 10.Oktober findet in Bremen ein Vergleichskampf NORD gegen SÜD, unter Beteiligung der HSVer Martens, Agte, Ernst und Breuel statt. Zwei Tore von Breuel sichern der NORD-Mannschaft einen 2 :1 Sieg. Die beiden Punktspiele im Oktober enden gegen Borussia-Harburg 7 : 0, mit einem überragenden Tull Harder und gegen Eimsbüttel unentschieden 0 : 0.

 

Am Länderspiel gegen Ungarn am 24.10. im Grunewald-Stadion vor 40.000 Zuschauer, nimmt vom HSV Tull Harder teil. Das Spiel wird mit 1 : 0 gewonnen.

 

Zur Teilnahme am Spielbetrieb im Bezirk Hamburg, meldet der HSV 53 Mannschaften. 21 Senioren-, 2 Alte-Herren-, 8 Jugend- und 22 Schüler- und Knabenmannschaften.

 

Der Verein für Herrenboxsport e.V. tritt unter Leitung von Gustav H. Hess als selbständige Abteilung dem HSV bei.

 

Die Vereinsführung meldet einen Mitgliederstand von 1519 Mitgliedern.

 

 

Quelle: HSV-Archiv
Zusammenstellung: HSV-Seniorenrat

HSV-
Archiv
 ===========