Januar 1928: Fußball

 

Mit einem Repräsentativspiel gegen den Westen beginnt der Norden das neue Jahr. Man trennt sich friedlich-schiedlich 4:4. Mit Blunk, Beier, Lang, Horn und Harder standen 5 HSVer in der Nordauswahl. Am 15.Januar spielte unsere Mannschaft gegen den Wandsbeker FC und erzielte einen 18:5 Sieg. Unser Vereinskamerad „Tull“ Harder war in ausgezeichneter Spiellaune und erzielte 12 der 18 Tore.

 

Es folgten Siege über Holstein Kiel 4:3 (22.Januar) und auch aus Hannover kehrte der HSV ebenfalls mit einem 3:2 Sieg gegen Hannover 96 zurück (29.Januar).

 

P.S.: Zu diesem Zeitpunkt dachte wohl noch niemand daran, daß dieser so gelungene Start nur der Auftakt zu einem der erfolgreichsten Jahre des HSV werden sollte. Doch darüber später mehr an dieser Stelle..

 

 

Quelle: HSV-Archiv
Zusammenstellung: HSV-Seniorenrat

HSV-
Archiv
 ===========