Fußball 1930 und 1940

Fußball 1930

Mit wechselndem Erfolg kämpft der HSV in Punkt- und Freundschaftsspielen. Im Freundschaftsspiel Nr.5 bei Arminia Hannover wird mit der Mannschaft BLunck, Beier, Risse, Mahlmann, Halvorsen, Carlsson, Kolzen, Jarchow, Harder, Sveistrupp, und Rave 5 : 3 gewonnen.

 

Die Ergebnisse der Punktspiele: 12.10 gegen Polizei Hamburg 7 : 2, 19.10. gegen St. Pauli 0 : 1, 26.10. auf dem Sportplatz Hoheluft gegen Victoria 4 : 1. In diesem Spiel zeichnete sich Assi Halvosen durch eine überragende Leistung besonders aus.

 

 

 

Fußball 1940

Im Reichsbundpokal glückt dem Gau Nordmark am 6.Oktober gegen Ostland ein schwer erkämpfter 3 : 1 Sieg mit der HSVern Dörfel, Spundflasche, Kahl und Melkonian.

 

Die 3 ausgetragenen Punktspiele wurden gewonnen: Am 13.10. gegen die Barmbeker SG mit 4 : 1, gegen Holstein Kiel am 20.10. mit 4 : 2 und gegen Borussia Harburg am 27.10 mit 4 : 1. Nach 7 Spielen führt der HSV mit 14 : 0 Punkten und einem Torverhältnis von 27 : 8 Toren souverän die Tabelle an.

 

 

Quelle: HSV-Archiv
Zusammenstellung: HSV-Seniorenrat

HSV-
Archiv
 ===========