Bücher


Bücher über den HSV

125 Jahre HSV: Das Jubiläumsbuch
von Werner Skrentny und Stephan Spiegelberg
Verlag Die Werkstatt - ISBN: 978-3-89533-897-7

Seit 125 Jahren existiert der Hamburger Sportverein, und seither spielte er stets in der höchsten Fußball-Liga. Dies ist eine Tradition, auf die kein anderer Verein in Deutschland zurückblicken kann. Das offizielle Buch zum Jubiläum besticht durch gediegene Optik und seltene Fotos. Zudem werden die wichtigsten und prägendsten Stationen der Vereinsgeschichte beschrieben sowie 125 interessante HSV-Persönlichkeiten porträtiert.  Eine Liste aller Ehrenmitglieder und eine ausführliche Zeitleiste runden das Werk ab. Zum Jubiläum gibt es neben der Normalausgabe auch eine auf 1887 Exemplare limitierte hochwertige Premiumausgabe (ISBN: 978-3-89533-931-8). die durch eine besonders hochwertige Ausstattung im Schuber sowie eine eingebundene Unterschriftenurkunde, die von wichtigen Spielern und Funktionsträgern original unterzeichnet wird, besticht.
  

Mythos HSV: Die Geschichte seit 1887 in Bildern
von Thomas Metelmann
Verlag Die Werkstatt - ISBN: 978-3895339325

Dieser elegante Bildband erzählt die Geschichte des Hamburger SV von den Anfängen bis zur Gegenwart ausschließlich in Fotografien mit informativen Begleittexten. Die meisten, teilweise nie zuvor veröffentlichten Bilder stammen aus dem Fundus der Hamburger Fotografen Otto und Thomas Metelmann. Es sind Bilder, die durch ihre dichte Atmosphäre und ungewöhnliche Perspektive überzeugen. Sie erzählen sie von der Dynamik eines Uwe Seeler, von den Emotionen der Zuschauer, von der Dramatik des Spielgeschehens. Diese Bilder wollen nicht Tore oder Pokalübergaben einfach dokumentarisch festhalten. Vielmehr visualisieren sie den besonderen Mythos des großen Traditionsvereins.
  

Kinder der Westkurve: Die Geschichte der HSV-Fans
von Malte Laband, Thorsten Eikmeier, Jörn von Ahn und Philipp Markhardt
Verlag Hamburger Schriftmanufaktur GbR - ISBN: 978-3000393235

Kinder der Westkurve ist ein Buch, das 125 Jahre Fan- und Zuschauerkultur beim Hamburger SV behandelt. Die Autoren haben einen Blick zurück in die Frühzeit des Vereins geworfen, in Tage, wo es organisierte Fanclubs noch nicht gab. Sie beleuchten die großen Erfolge des HSV aus Sicht derer, die dabei waren, erzählen von den ersten Fanclubs, von Rockern, Skinheads und Hooligans. Es kommen Leute zu Wort, die normalerweise niemals mit einem Journalisten reden würden. Sie stellen die Behinderten-Fanclubs vor und präsentieren zahlreiche Fotos von HSV-Fans, welche die Öffentlichkeit bisher noch nie gesehen hat. Das Buch behandelt neben der Zeit, in der es keine organisierten Fanclubs gab auch Zeiten, in denen Hooligans, Skinheads oder Kutten die Fanszene des Hamburger SV prägten. Das Buch wurde von Fans für Fans geschrieben und ist exklusiv beim HSV Supporters Club erhältlich.
  

Ernst Happel - Genie und Grantler
von Klaus Dermutz
Verlag Die Werkstatt - ISBN: 978-3-89533-934-9

Ernst Happel iseine Fußball-Legende. Der Mann, nach dem heute in Wien ein Stadion benannt ist, war ein herausragender Spieler, doch Weltgeltung erlangte er als Trainer. Bei niederländischen Vereinen entwickelte er einen offensiven, attraktiven Spielstil, der ihn zu einem der Väter des berühmten »totaal voetbal« und des modernen »Pressings« machte. Später gewann Happel mit dem Hamburger SV zweimal die Deutsche Meisterschaft (1982, 1983) sowie den Europapokal der Landesmeister (1983) – bis heute der größte Erfolg in der HSV-Vereinsgeschichte. Das Buch stellt nicht nur den Erfolgstrainer Happel vor, sondern auch den Menschen, der als Grantler bekannt und gefürchtet, aber in Wahrheit eine scheue Persönlichkeit war. Abgedruckt sind auch zwei sehr intensive Interviews, die der Autor mit Happel vor dessen Tod führen konnte.
  

IMMER ERSTE KLASSE -Die Geschichte des Hamburger SV
von Werner Skrentny und Jens R. Prüß
Verlag Die Werkstatt - ISBN 978-3-89533-539-6

Das beste Buch, dass es über den HSV gibt. Werner Skrentny und Jens R. Prüß haben liebevoll und akribisch die lange Geschichte des Traditionsvereins recherchiert und anschaulich mit viel "Herzblut" beschrieben. Es wird die ganze HSV-Geschichte aufgearbeitet und detailgetreu beschrieben,  von den Anfängen der alten »Germania«, den großen Erfolgen mit Uwe Seeler, über die europäischen Triumphe bis hin zu den Fußball-Events in der neuen Arena. recherchiert und und sehr anschaulich geschrieben. Ein MUSS für jeden HSV-Fan! Hier die Homepage von Jens R. Prüß: http://www.j-r-pruess.de/ 
  

MIT DER RAUTE IM HERZEN - Die große Geschichte des Hamburger SV
von Werner Skrentny und Jens R. Prüß
Verlag Die Werkstatt - ISBN 978-3-89533-620-1

Dieses Buch hat alles, was von einem großen Vereinsbuch erwartet wird: eine fundierte historische Darstellung von der Gründung bis heute, seltene Fotos und Dokumente, Porträts wichtiger Spieler und Macher, interessante Sonderthemen – und vor allem: eine opulente Aufmachung im großen Format.
"Die beiden Chronisten vergießen  zwar eine Menge Fanblut - dennoch findet auch der distanzierte Leser, dessen Herz schon anderswo in der Bundesliga vergebenist, hier ein sehr kenntnis- und facettenreich geschriebenes Standardwerk vor:" (taz (6.1.2009)
  

TORE, PUNKTE, SPIELER – Die komplette HSV-Statistik
von Jens R. Prüß / Hartmut Irle
Verlag Die Werkstatt - IISBN 978-3-89533-586-0

Fans, die es genau wissen wollen, Kenner und eingefleischte HSV-Fans kommen hier voll auf ihre Kosten, denn das Buch enthält wahrlich alle Spiele des HSV seit 1919. Und jede Saison wird mit großer Akribie wiedergegeben. Sämtliche Spiele, Aufstellungen, Torschützen, Zuschauerzahlen und wenn nötig kleinere Randbemerkung sowie viele, viele Zusatzinformationen sind enthalten. Es macht richtig viel Spaß in jeder Saison von der Hamburger Liga an, den Norddeutschen und Deutschen Meisterschaften der 20er und 30er Jahre, den Oberligazeiten bis zur Bundesliga und den Europacupspielen zu stöbern. Auch die Spiele kleinerer Wettbewerbe wie Supercup und Ligapokal kann man finden.
  

UNSER HSV
von Axel Formeseyn
Verlag Edition Temmen - ISBN 3861088940

Axel Formeseyn (der auch für 11Freunde Kolumnen schreibt und Aufsichtsratmitglied ist) hat das ultimative HSV-Buch geschrieben, das die Herzen aller Fans der Rothosen höher schlagen lassen wird.. Von einem Fan für die Fans. Der blau-weiß-schwarze Traum: Geballtes Fanwissen auf  fast 700 Seiten! Bundesliga, Pokalwettbewerbe, Champions League, Freundschaftsspiele, Aufstellungen, Statistiken, Saisonverläufe, Tabellenplätze, Spielerporträts oder Trainerregister, alle 349 aktiven Spieler auf dem Wendeposter rückseitig mit allen 46 Trikots, 72 brandneue Interviews mit alten und neuen HSV-Stars  - komplettes Spieler- und Spiellexikon.
Gbt es auch als Premiumausgabe, von allen Vorstandsmitgliedern des HSV handsigniert.
   

ORTE DER LEIDENSCHAFT – Der HSV und seine Stadien
von Werner Skrentny
Verlag Die Werkstatt - ISBN 978-3-89533-502-0

Vor 80 Jahren, 1925, wurde das Hamburger Volksparkstadion eröffnet, das heute, nach einem kompletten Umbau, zuerst AOL- und jetzt HSHNordbank-Arena heißt. Der HSV spielte bis 1963 allerdings in seiner vertrauten Heimstatt, dem 1911 eingeweihten Rothenbaum, der heute nur noch als mythenbeladener Ort in den Köpfen der Fans existiert. Illustriert mit rund 200 eindrucksvollen Fotos, erzählt das Buch die Geschichte der Stadien, die nicht selten Fußballgeschichte schrieben. Legendäre Spiele werden geschildert und die Veränderung der Stadionlandschaft nachvollzogen. Nicht nur den HSV-Fans bietet dieses Buch lebendige Erinnerungen an unvergessliche Ereignisse.
  

MEIN HSV-MOMENT
von Jan Gerds und Alexander J. Lohmann / Oliver Wurm (Hrsg.)
Verlag tellusBOOKS - ISBN 3942071029

Fans des Hamburger SV waren aufgerufen, ihren ganz persönlichen HSV-Moment zu erzählen. 100 Tage lang stand dafür ein Blog online. Die Resonanz überwältigend. Hunderte Fans erzählten ihre Geschichte und ergänzten sie mit privaten Bildern.  Und sie erzählen wahre Geschichten: aus der Kurve, aus dem Fan-Bus, aus der HSV-Familie. Ungefiltert, authentisch, hin- und mitreißend. Jede einzelne Geschichte konnte innerhalb der 100 Tage von allen gelesen und bewertet werden. Aus den 100 am meisten bewerteten Momenten entstand dieses Buch. Das erste Buch VON Fans FÜR Fans.  Mit bewegenden Geschichten von den größten Spielen und den schmerzhaftesten Niederlagen der Vereinsgeschichte. Liebevoll und authentisch erzählt von denen, die den Fußball so einzigartig machen: von den Fans! Und von Spielern, für die der HSV weit mehr ist als ein Fußballverein. Hoch emotional, leidenschaftlich, voller Herzblut.
   

HSV - ALBUM
von Ben Redelings
Verlag Die Werkstatt - ISBN-13: 9783730701065

Viel "Verrücktes" über den HSV: Sprüche, Fotos, Anekdoten, egal, ob gewollt oder unfreiwillig komisch. Von Legenden wie Uwe Seeler über Meisterspieler und -trainer wie Ernst Happel und Felix Magath bis zu aktuellen Starkickern wie Rafael van der Vaart sind alle wichtigen Figuren des Klubs dabei.
Abwechslungsreich mit tollen Fotos, witzigen und dummen Sprüchen. Dazu kommen legendäre Autogrammkarten.
"Sensationell, was 'Trüffelschwein' und 'Fußball-Messi' Redelings da wieder alles ausgegraben hat. Ein Zitateschatz zum Weiterzitieren mit unverzichtbaren Klassikern, aber auch reichlich Unbekanntem von der Frischetheke." (HSV Live).

   

111 Gründe, den Hamburger SV zu lieben
Eine Liebeserklärung an den großartigsten Fußballverein der Welt

von Jörn von Ahn, Thorsten Eikmeier, Malte Laband, Philipp Markhardt
Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf - ISBN 978-3-86265-259-4

Anders als zum Beispiel die Bayern vermag es dieser Verein, seine Anhänger auch in tiefste Depression und Fassungslosigkeit zu versetzen. Das Auf und Ab des Clubs bringt seine Fans an den Rand des Wahnsinns. Zwischen himmelhoch jauchzend und zu Tode betrübt gibt es nichts beim Traditionsclub von der Alster. Apropos Tradition! Die wird hier großgeschrieben und ist neben der ruhmreichen Vergangenheit der große Halt für die nach Titeln dürstende Fanschar in der Medienstadt Hamburg, wo nach einem Sieg die Meisterschaft herbeigeredet und nach einer Niederlage der Untergang des Abendlandes prophezeit wird.
   

Die besten HSV-Spiele der Vereinsgeschichte, Volume 1 
DVD (!) (Limited Edition, 5 Discs)
Hersteller: AL!VE - EAN: 4042564127478

2012 zum 125. Jubiläum erschienen. Die 125 besten HSV-Tore als limitierte Sonderedition, Bonusmaterial Bonus-DVD. Magische Momente der HSV-Vereinsgeschichte, die legendärsten Spiele. Die historische Triumphnacht von Athen, in der die Rothosen 1983 Europas Fußball-Thron bestiegen oder den Gewinn des Pokalsieger-Cups 1977 gegen den RSC Anderlecht. Den 5:1-Kantersieg über Real Madrid 1980 und das berühmte 4:4 gegen Juventus Turin zum Auftakt der Champions League 2000/01. Den bislang letzten Triumph im DFB-Pokal 1987 gegen die Stuttgarter Kickers und ausgewählte Bundesliga-Highlights der letzten Jahre.
Gibt es auch als 6er-Pack inclusive Bonus-DVD "Tooooooooor!" Die 125 besten HSV-Tore als limitierte Sonderedition (EAN: 4042564140453)
   

HSV Perlen - Von Kopfballungeheuern und Bananenflanken
von Tim Jürgens
Verlag Delius Klasing - ISBN-13: 978366710154

Zusammenstellung der 75 wichtigsten Charaktere der Vereinsgeschichte des HSV. Fantastische Porträts von unvergesslichen Wasserträgern, schrägen Luftikussen, coolen Knipsern, Pirouetten drehenden Dribblern und väterlichen Regenten im Präsidium.
Jedem der 75 wichtigsten Charaktere der HSV-Geschichte ist eine Doppelseite gewidmet: eine Textseite (mit einem kurzen Steckbrief) und ein ganzseitiges (meist farbiges ) Foto. Eingeteilt wird in 12 kategorien u. a.: Knipser, die Alte Schule, Männer fürs Grobe, Kaufleute, zwischen Genie und Wahnsinn, Arbeiter auf dem Platz, gefallene Engel und echte Typen
   

Alles HSV!
50 Jahre in der Bundesliga - Anekdoten und Fakten

von Werner Skrentny
Verlag: Die Werkstatt - ISBN-13: 9783730700518

In 50 Jahren Bundesliga sind reichlich erzählenswerte Geschichten angefallen, wurden unzählige Zahlenkolonnen erfasst, machten sich viele Spieler einen Namen oder wurden gar zur Legende wie "Uns Uwe" Seeler oder Kevin Keegan.
Werner Skrentny und sein bewährtes HSV-Team haben alles rund um den Verein gesichtet und in einem lockeren Sammelsurium grundlegende Fakten und witzige Nebensächlichkeiten um den Verein zusammengetragen. Nette und lustige Anekdoten, wichtige und kuriose Statistiken, historische und abseitige Personalien eine schier unerschöpfliche Fundgrube für alle HSV-Fans und die ultimative Quelle, wenn es um Fragen wie "Welcher HSVer schoss schon mal ein Tor des Monats?" geht
   

VOLL DIE LATTE
von Axel Formeseyn
Verlag Die Werkstatt - ISBN 978-3-89533-783-3

Formeseyn ist HSV-Fan seit seiner Kindheit. Er schildert, wie er HSV-Spiele auf dem Bolzplatz nachstellte, als angeblicher Hooligan eine Nacht im Knast verbrachte und schockierende Heimniederlagen zu verdauen hatte. Prägend ist der lässig-witzige Charme, der sein Buch überaus lesenswert macht und ihm literarische Qualität verleiht. Nicht mit Pathos, sondern fast beiläufig, mit Blick für die entscheidenden kleinen Szenen sowie einer sympathischen Portion Selbstironie macht Formeseyn deutlich, was Fans bewegt, wie sie zu Fußballverrückten wurden – und warum ihr Leben dadurch manchmal ziemlich kompliziert wird.
"Das Meisterwerk eines HSV-Verrückten" nannte es die Hamburger Morgenpost, "subversiven Witz" entdeckte das Flensburger Tageblatt.
  

DAS GROSSE BUCH DES HSV
von Christoph Bausenwein
Verlag Die Werkstatt - ISBN 978-3-89533-817-5

Dieses Buch bedient den Wissensdurst junger Fans. Abwechslungsreich und mit vielen Fotos führt sie der Autor durch die Geschichte des HSV. Er erzählt von Triumphen und Tragödien, von Stars wie Uwe Seeler und von Traineroriginalen wie Ernst Happel. Aber auch die Stadien des HSV werden vorgestellt und an heiße Derbys gegen den FC St. Pauli und Werder Bremen wird erinnert. Dazu sorgen kleine Anekdoten und witzige Sprüche von HSVern für Abwechslung.
"Nicht nur junge Fans werden dieses Buch begeistert verschlingen; auch ihre Väter werden dezent hineinschauen." (Luruper Nachrichten). "Eine gelungene Zusammenfassung ... ein gelungener Einblick in die große Welt des HSV." (HSV supporters news)
  

Toooor! ...für den HSV. Die besten Fußballmomente seit 1963
von Claudia Hoogestraat und Lars Pegelow
Verlag Edition Temmen - ISBN 3837820025
HÖRBUCH

Die NDR-Journalisten Claudia Hoogestraat und Lars Pegelow erzählen auf drei CDs die faszinierende Erfolgsgeschichte des HSV mit knallharten Fußballfakten, viel Humor und jeder Menge Hintergrundinfos. Zahlreiche Exklusiv Interviews und mehr als 100 O-Töne aus 46 Jahren Bundesligageschichte. Aktuelle Rückblicke von HSV-Legenden wie Uwe Seeler, Günter Netzer u.a.  Aufregende Reportagen, skurrile Geschichten und Gänsehautmomente vom Dino der Fußball-Bundesliga. 
   

Mein Ditmar Jakobsweg: 875 km für den HSV
von Volker Keidel
Verlag Die Werkstatt - ISBN: 978-3-7307-0180-5

Pilgern erfüllt Wünsche. Hofft HSV-Fan Volker Keidel und wandert von München nach Hamburg. Zum ersten Heimspiel der Saison will er seiner Mannschaft eine kleine Meisterschale ins Stadion tragen. Als Gegenleistung erwartet er einen Titel zu Lebzeiten ... Im August 2014 ist der Münchner Buchhändler fast 900 Kilometer bis zum Volksparkstadion gelaufen. Der eher unsportliche Familienvater wollte nicht nur seinen Verein unterstützen, sondern auch ein paar Kilo abnehmen. Dafür hat er sogar seinen Bierkonsum reduziert. Davon, von alten und neuen Freundschaften, von einem angriffslustigen Reh und von überraschend vielen HSV-Rauten am Wegesrand erzählt dieses extrem unterhaltsame Reisejournal. Auch die zahlreichen Fotos nehmen den Leser mit auf eine spannende Tour quer durch Deutschland.
   

HSV - Ein Verein. Eine Stadt. Immer dabei
Herausgeber:  Hamburger Abendblatt
Verlag: Hamburger Abendblatt - ISBN-13: 9783863701192

Zeugt auf 504 Seiten von Toren, Triumphen und Talfahrten. Neben der kritischen Berichterstattung finden hier nicht nur HSV-Fans außergewöhnliche und exklusive Einblicke in den Alltag des Bundesliga-Urgesteins. Protagonisten von damals erinnern sich an gute und schlechte Zeiten. außergewöhnliche Bilderstrecken und Wünsche des Vereinsidols Uwe Seeler für die Zukunft. Das Hamburger Abendblatt war stets ein treuer und kritischer Begleiter.
   

NUR DER HSV
Die Raute im Blick des Hamburger Abendblatts: Titel, Tore, Emotionen
Herausgeber:  Claus Strunz
Verlag Hamburger Abendblatt - ISBN 3939716278

Seit mehr als 60 Jahren ist das Hamburger Abendblatt hautnah dabei und hat die Raute im Blick. Zehn Phasen mit spektakulären Ereignissen, zahlreichen originalen Zeitungsausschnitten, Interviews mit Zeitzeugen und Helden von damals und heute, sowie außergewöhnliche Liebesbekundungen und außergewöhnliche Autorenbeiträge skizzieren das stetige Auf und Ab des HSV. 
Gibt es auch als Limitierte Auflage, die auf auf 999 Exemplare begrenzt ist . Jedes Exemplar hat eine eigene Nummer erhalten und wurde von Uwe Seeler handsigniert.
   

HAMBURG AWAY - UNTERWEGS MIT DEN FANS DES HSV - 
Bilder einer Saison
von Mirko Beyer
Verlag Trolsen Communicate - ISBN 3981264940

Das Wichtigste im professionellen Fußball sind nicht die Spieler, nicht die ausufernde Vermarktung und auch nicht Fernsehübertragungen und Sponsorengelder. Das Wichtigste am Fußball sind die Fans. Mirko Beyer hat mit seiner Kamera eine Saison lang die Fans des HSV auf ihren Auswärtsfahrten begleitet. Entstanden ist ein beeindruckender Bildband, der für jeden HSV-Anhänger ein absolutes Muss ist.
   

SIEBEN FÜR DINO HERMANN
von Insa Bauer
Verlag Die Werkstatt - ISBN 978-3-89533-719-2

Dino Hermann ist das offizielle Maskottchen des Hamburger SV, das jeder jugendliche Fan des Vereins gut kennt. In dieser spannenden Geschichte wird Hermann von drei anderen fußballbegeisterten Sauriern überredet, sie für ein Jugendturnier des HSV fit zu machen. Dem Sieger winkt eine Hafenrundfahrt mit Uwe Seeler. Bis sie sich zu einer halbwegs geordnet spielenden Fußballmannschaft zusammengerauft haben, sind einige kuriose Abenteuer zu bestehen.
   

DIE ERSTEN ELF
von Volker Keidel
Supporters Merchandise - 602809
(wird in Keidels eigenem "Urgestein-Shop" vertrieben)

"Ein Buch wie ein Stück Leberkäs: Alles drin!" (Bernd Hollerbach). Erschienen in der Winterpause der Saison 2005/2006, 103 Seiten. 11+4 Kurzgeschichten rund um HSV, Fußball, Beziehung...!
Der Autor war im fränkischen Rimpar in der C-Jugend Mannschaftskollege von Bernd Hollerbach. "11 Freunde" schreibt: "Am Ende des Buches dankt Purist Keidel Peter Hartz, weil dessen Reform Fußball wieder zu dem macht, was er war: ein Phänomen der Unterklasse. Na ja, kann man machen, muss man aber nicht. Auch wenn der Autor den rüden Fanjargon an manchen Stellen etwas übertreibt, liefert sein Buch schnörkellos Pointen und witzige Fan-Anekdoten."
   

HSV - TATTOOS
Fürs Leben gezeichnet
Von Malte Meyer und Philipp Markhardt
Supporters Merchandise - 602807

Mehr als 450 Fotografien, ein einzigartiger Einblick in die Fanszene des Hamburger Sport-Vereins. Dieser Bildband - entstanden in Zusammenarbeit mit dem HSV Supporters Club bietet neben Fotos von Tätowierungen zahlreiche persönliche Geschichten und Anekdoten zu ihrer Entstehung. Sie dokumentieren die Liebe ihrer Träger zum Hamburger Sport-Verein und zur Hansestadt Hamburg.
   

HAMBURGER SV 1920-1995 - Daten, Fakten, Bilder
Deutschlands große Fussball-Mannschaften, Teil 8
von Matthias Kropp
Verlag Agon - ISBN 3928562703

Die komplette Statistik des Hamburger Sportvereins von 1946-1995 mit allen Oberliga-, Bundesliga-, Europa- und DFB-Pokalspielen (alle Aufstellungen). Vereinschronik und umfangreiche Spielerbiographien
   

DAS HSV-LEXIKON - Spieler, Tore, Meisterschaften
von Hans-Günter Klemm und Michael Richter
Verlag Die Werkstatt - ISBN 3-89533-305-0

Leider nicht so aktuell, das Buch ist von 2004. Im Mittelpunkt dieses Buches steht die Zeit von Trainer Frank Pagelsdorf beim HSV. Über die Höhepunkte wird spannend berichtet, die Grundlagen der Erfolge kenntnisreich analysiert. Außerdem schildern die Autoren ausführlich die Hamburger Fan-Szene, werfen einen Blick auf die ruhmreiche Geschichte des Vereins und porträtieren legendäre HSV-Kicker. Dazu: alle Daten, Ergebnisse und Adressen, die ein Fans so braucht.
  

VOLKSPARKSTADION HAMBURG - ABRISS - NEUBAU
von Siegfried Kühl
Verlag: S. Kühl Vlg. -  ISBN 3000069151

275 Seiten. mit zahlreichen farbigen Abbildungen. 32,5*25,5cm. gebundene Ausgabe; Beeindruckende Bildersammlung vom ersten Spatenstich bis zur Fertigstellung der Arena.
keine weiteren Infos, da offiziell nicht mehr lieferbar
   

UWE SEELER - Danke, Fußball!: Mein Leben (Taschenbuch)
von Uwe Seeler und Roman Köster
Verlag Rowohlt Tb - ISBN 978-3499615085

Uwe Seeler, der Hamburger Wunderstürmer, wurde niemals Weltmeister, nicht einmal Europameister. Dass er dennoch zu den absoluten Legenden des deutschen Fußballs zählt, hat auch mit seiner Persönlichkeit zu tun. Über die erfahren wir in seiner Autobiografie so einiges; zum Beispiel in jenem entscheidenden Augenblick seiner Karriere, als ihm als 25-jährigen Inter Mailand für einen Wechsel nach Italien einen Koffer voller Geld anbot. Bei den damals bescheidenen Verdienstmöglichkeiten im deutschen Fußball eine enorme Versuchung. Aber Seeler dachte nach und sagte nein. Er blieb dem HSV treu bis zum allerletzten Bundesligaspiel 1972.
  

STERNSTUNDEN DES SPORTS -  Hamburger SV
von Tom Bender und Ulrich Kühne-Hellmessen
Sportverlag - ISBN-13: 978-3328009368

Zur zeit nicht lieferbar - keine weiteren Infos - Buch ist von 2001
  

HSV - VEREINSNACHRICHTEN
97 Offizielle „Vereinsnachrichten des Hamburger Sport-Verein e.V.“ von 1948 bis 1956
Verlag Agon Antiqariat

Komplett mit dem sehr seltenen ersten Nachkriegsheft aus dem Jahre 1948!!!
Komplette Dokumentation der Geschichte des HSV von 1948-1956 mit den gesuchten seltenen ersten Jahrgängen!!! 
Preis: 300 Euro!
   

MEIN VEREIN HAMBURGER SV - CHRONIK DER 60ER JAHRE
von Ulrich Merk, André Schulin, Maik Großmann
Verlag Agon - ISBN3897842947

Diese Vereinschronik über den Hamburger SV verfolgt als zeitloses Nachschlagewerk den Werdegang des Teams von 1960 bis 1970, enthält Spielberichte von allen in diesem Zeitraum absolvierten Bundesligapartien des Vereins und geht dabei auch ausführlich auf die Saisons in der Oberliga Nord zwischen 1960 und 1963 ein. Der Band enthält außerdem vielfältige Statistiken zu allen Pflichtspielen undSpielern der ersten Mannschaft des Vereins in den 60ern; Kommentare und Zusammenfassungen der einzelnen Spielzeiten und porträtiert prägende Akteure wie etwa Uwe Seeler, Willi Schulz und Charly Dörfel sowie Trainer dieser Dekade.
   

DIE GOLDENE AERA DES HAMBURGER SV - 1947 bis 1963
von Hans Vinke
Verlag Agon - ISBN 3897843382

Eddie Adamkiewicz, Walter Warning, Heinz Spundflasche, Jochen Meinke, Jupp Posipal, Klaus Stürmer, Uwe Seeler, Charly Dörfel und Horst Schnoor hießen die Helden. Sie sind Sinnbilder eines der erfolgreichsten Kapitel in der Geschichte des Hamburger SV: der Jahre zwischen 1947 und 1963. Kein anderer deutscher Klub war international so umworben wie der HSV, der zu Freundschaftsspielen rund um den Globus reiste und im Europapokal Geschichte schrieb. Dieses Buch entführt alle Fußballliebhaber in eine aufregende Zeit. In ausführlichen Texten und vielen großformatigen Fotos werden Erinnerungen an legendäre Spieler, unvergessene Spiele und die HSV-Kultstätte Rothenbaum-Sportplatz wachgerufen.


zurück zur Hauptseite der Homepage