AKTUELLES / NEWS

Eigentlich sind mir die Fußballergebnisse nicht so wichtig -

Hauptsache, der HSV steigt wieder auf und Bayern München wird nicht Meister!

HSV-Trikot    Ekel Bremen     gegen rechts

  

Neue Rubrik: >>>Gedanken<<<
hier stehen Artikel und Sachen zum Fußball allgemein und zum HSV im Besonderen, die ich aufgeschnappt oder gelesen habe

 

Aktuell 2018/2019

 

2. Bundesliga-Tabelle (Saison 2018/2019):

Verein Pl Sp g u v Tore Pkt
Hamburger SV 2 9 5 2 2 12:11 17

Die nächsten Spiele:

VfL Bochum (21.10., 13:30, H) // 1.FC Magdeburg (26.10., 18:30, A) // SV Wehen Wiesbaden (31.10., A / DFB-POKAL) 1.FC Köln (05.11., 20:30, H) // Erzgebirge Aue (10.11., 13:00, A) // 1.FC Union Berlin (26.11., 20:30, H) // FC Ingolstadt 04 (01.12., 13:00, A) // SC Paderborn 07 (07.12., 18:30, H) // MSV Duisburg (14.12. - 16.12., A) //
Rückrunde: Holstein Kiel (21.12. - 23.12., A) // SV Sandhausen (29.01. - 30.01., H) // Arminia Bielefeld (01.02. - 03.02., A) // Dynamo Dresden (08.02. - 10.02., H) // 1.FC Heidenheim (15.02. - 17.02., A) // Jahn Regensburg (22.02. - 24.02., A) // SpVgg Greuther Fürth (01.03. - 03.03., H) // FC St. Pauli (08.03. - 10.03., A) // SV Darmstadt 98 (15.03. - 17.03., H) // VfL Bochum (29.03. - 31.03., A) // 1.FC Magdeburg (05.04. - 07.04., H) // 1.FC Köln (12.04. - 14.04., A) // Erzgebirge Aue (19.04. - 21.04., H) // 1.FC Union Berlin (26.04. - 28.04., A) // FC Ingolstadt 04 (03.05. - 05.05., H) // SC Paderborn 07 (12.05., A) // MSV Duisburg (19.05., H) //

  

2. Bundesliga:

SV Darmstadt 98 - 2ja,  1:2 (0:2)
Der HSV kann dank "H & H" doch noch gewinnen. Ausgerechnet die beiden vielgeschmähten Oldies Hunt und Holtby führten durch ihre beiden Treffer in Hälfte eins zum Sieg. Hamburg legte furios los und kam folgerichtig durch Hunt in de 12. Minute in Führung. Holtby sorgte kurz vor der Pause dafür, dass die Rothosen beruhigt in die Halbzeit gehen konnten. Nach Wiederbeginn kam Darmstadt stärker auf und näherte sich einige Male gefährlich dem Tor von Pollersbeck. Und als dann den "Lilien" in der 89. Minute der Anschluss gelang, ging das Zittern los. Die 5 Minuten Nachspielzeit erschienen ewig. Aber das muss man der jungen Mannschaftzugestehen, dass sie manchmal das Nervenflattern bekommt.
Nach 3 sieglosen Partien endlich wieder ein Erfolg. Das sollte auch den dummen Gerüchten um die Entlassung von Christian Titz den Wind aus den Segeln nehmen. Hoffentlich lernen die Verantwortlichen endlich mal etwas aus der nicht ruhmreichen nahen Vergangenheit.

<<<Aufstellungen / Spielpaarungen>>>

DFB-Pokal - 1. Runde:

TuS Erndtebrück - Hamburger SV  3:5 (1:2)
Der HSV schrammte wieder einmal hautnah an einer Blamage vorbei. Dabei sah alles nach einem souveräen Sieg aus. Nach 10 Minuten führten die Rothosen schon mit 2:0. Doch dann wurden die Spieler zu hochnäsig und wollten den Ball ins Tor tragen. Sie vergaben dadurch etliche gute Chancen. Da die Mannschaft auch immer behäbiger wurde, kam der Fünftligist besser ins Spiel und schaffte kurz vor der Pause mit dem ersten vielversprechenden Angriff gleich den Anschlusstreffer.
Der HSV schien gedanklich noch in der Kabine zu sein, als es in der 48. Minute zum zweiten Mal einschlug. Jetzt reagierte Trainer Titz und brachte in der 63. Minute Lasogga. Und der brauchte nur 3 Minuten, bis er zur erneuten Führung einnetzte. Seinen Torriecher zeigte er nur eine Zeigerumdrehung später, als den Ball erneut ins Netz wuchtete. Aber das war an diesem verrückten Abend noch nicht genug. Erndtebrück kam gegen die blutjunge HSV-Defensive in der 71. Minute erneut zum Anschlusstreffer. So musste der HSV bis zur Schlussminute zittern, bevor der beste Hamburger, Orel Mangala, mit seinem Tor das Weiterkommen endgültig sicherte.

<<<Aufstellungen / Spielpaarungen>>>

Europäische Wettbewerbe:


seit 2010 nicht mehr vertreten!

<<<Aufstellungen / Spielpaarungen>>>

 

Bundesliga-Statistik der laufenden Saison:

Einsätze Min Sp ga ei au
Pollersbeck Julian
Sakai Gotoku
Santos Douglas
van Drongelen Rick
Narey Khaled
Mangala Orel
Bates David
Holtby Lewis
Janjicic Vasilije
Hunt Aaron
Lasogga Pierre-Michel
Hwang Hee-chan
Ito Tatsuya
Steinmann Matti
LaCroix Léo
Moritz Christoph
Arp Jann-Fiete
Jairo
Vagnoman Josha
David Jonas
Ambrosius Stephan
Behrens Morten
Drawz Marco
Ferati Arianit
Jatta Bakery
Jung Gideon
Knost Tobias
Kwarteng Moritz
Mickel Tom
Opoku Aaron
Papadopoulos Kyriakos
Pfeiffer Patric
Wintzheimer Manuel
810
782
766
766
670
654
597
571
566
514
486
407
366
201
183
172
162
130
63
44
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
9
9
9
9
9
8
7
7
9
7
8
6
7
3
3
6
4
2
2
2
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
9
7
8
8
6
6
6
5
3
2
3
3
2
1
2
1
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
2
1
1
0
1
1
2
3
5
1
1
2
2
0
0
2
2
1
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
3
1
0
0
3
0
4
2
3
0
1
5
2
0
1
2
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Tore To
Lasogga Pierre-Michel
Holtby Lewis
Narey Khaled
Hunt Aaron
Hwang Hee-chan
van Drongelen Rick
Ambrosius Stephan
Arp Jann-Fiete
Bates David
Behrens Morten
David Jonas
Drawz Marco
Ferati Arianit
Ito Tatsuya
Jairo
Janjicic Vasilije
Jatta Bakery
Jung Gideon
Knost Tobias
Kwarteng Moritz
LaCroix Léo
Mangala Orel
Mickel Tom
Moritz Christoph
Opoku Aaron
Papadopoulos Kyriakos
Pfeiffer Patric
Pollersbeck Julian
Sakai Gotoku
Santos Douglas
Steinmann Matti
Vagnoman Josha
Wintzheimer Manuel
5
2
2
1
1
1
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Karten ge ro gr
Janjicic Vasilije
Steinmann Matti
Arp Jann-Fiete
Bates David
LaCroix Léo
Mangala Orel
Pollersbeck Julian
Sakai Gotoku
Santos Douglas
van Drongelen Rick
Ambrosius Stephan
Behrens Morten
David Jonas
Drawz Marco
Ferati Arianit
Holtby Lewis
Hunt Aaron
Hwang Hee-chan
Ito Tatsuya
Jairo
Jatta Bakery
Jung Gideon
Knost Tobias
Kwarteng Moritz
Lasogga Pierre-Michel
Mickel Tom
Moritz Christoph
Narey Khaled
Opoku Aaron
Papadopoulos Kyriakos
Pfeiffer Patric
Vagnoman Josha
Wintzheimer Manuel
4
2
1
1
1
1
1
1
1
1
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0